Fehring (Steiermark): Wintergarten

347

Projekt 347

Im Rahmen eines größeren Forschungsprojektes wurden elf Kreislauf-Lösungen im Baubereich vorgeschlagen und diese Lösungen auch in vier Demonstrationsprojekten realisiert (zwei in Spanien und zwei in Österreich). Eines der Demonstrationsprojekte ist das Projekt Cambium in Fehring, Stmk. Hier wurde eine ehemalige Kaserne von einer gemeinschaftlich agierenden Bewohnergruppe gekauft. Innerhalb des Areals befindet sich auch eine größere, ebenerdige Lagerhalle, vor die ein Glashaus errichtet wurde. Dieses ist Teil der Kreislaufkonzepte von „Houseful“. Es werden hier die Abwässer der Bewohner der ehemaligen Kaserne in einer neu entwickelten Pflanzenkläranlage (Verteco) gereinigt und das geklärte Wasser kann weiterverwendet werden. Die für das gute Funktionieren der Pflanzenkläranlage nötige Wärme wird vom Wintergarten dank passiver Sonnenenergienutzung und von einem „Biomeiler“ zur Verfügung gestellt. Die Isoliergläser und weitere Teile der Gebäudehülle sind wieder verwendete Materialien. Die Wärmedämmung erfolgte mit Schaumglas. Teile des Wintergartens werden auch zur Pflanzenzucht verwendet. Es erfolgt ein umfassendes Monitoring.

Projektnummer
347
Status
Baustellen
Planung
Georg W. Reinberg, Daniel Civegna
Auftraggeber:in
Cambium . Leben in Gemeinschaft im Rahmen des Projektes „Houseful“ (gefördert durch das EU-Förderprogramm Horizon 2020, grant agreement No.776708)

Baustelle